Newsletter

Abonnements

Infineon beruft vierten Vorstand und baut Struktur um

(mco) Der Münchner Halbleiterkonzern Infineon beruft einen neuen Vorstand für Vertrieb und Strategie und baut erneut seine Spartenstruktur um. Ab Januar wird der bisherige Chef der Division Industrie und Multimarket (IMM), Arunjai Mittal, in das Führungsgremium auf, teilte Infineon mit. Der Vorstand werde so auf vier Personen erweitert. Das neue Ressort erhält einen ungewöhnlichen Zuschnitt. Der 40-jährige Mittal wird neben den Themen Vertrieb, Marketing und Strategie auch für Akquisitionen zuständig sein. Ex-Infineon-CFOMarco Schröter hatte diese Verantwortung für sich reklarmiert und im Streit mit CEOPeter Bauer hingeworfen (dazu auch: Infineon-CFO Schröter verlässt Unternehmen). Mittlerweile ist er CFO bei Nokia Siemens. (Marco Schröter wird CFO bei Nokia Siemens):Die großen Befugnisse und die Bedeutung des asiatischen Marktes könnten die Vermutung nahelegen, dass Mittal der Kronprinz von Bauer wird.

 

Desweiteren will der Konzern durch die Aufspaltung der Sparte IMM in die Einheiten Energiemanagement und Multimarket (PMM) und Industrielles Energiesteuerung (IPC) flexibler auf Kundenwünsche und Marktveränderungen eingehen können. Neuer Chef des Bereichs IPC wird Helmut Gassel, bisher Leiter des Chipkartensegments von Infineon. Seinen bisherigen Posten übernimmt Stefan Hofschen, der aus dem Automobilbereich des Konzerns kommt. Bei PMM rückt Peter Schiefer auf.

 

Quelle: Reuters, FINANCE

 

mehr Infos: