Newsletter

Abonnements

Kapitalmarktvorstand Burgmer muss die BayernLB verlassen

(cow) Dieter Burgmer, Vorstand für den Bereich Financial Markets bei der BayernLB, muss die Bank verlassen. Nach Verlusten von 45 Millionen Euro im zweiten Quartal im Bereich Aktienhandel musste Burgmer seinen Posten räumen. Nachfolger Burgmers wird Vorstandskollege Ralph Schmidt, der zuvor den Bereich “Corporate Services” verantwortete. Schmidts bisheriges Aufgabenfeld teilen sich künftig BayernLB-Vorstandschef Werner Schmidt und der Finanzvorstand.

 

Quellen: Dow Jones, FINANCE

 

 

 

 

 

Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022