Newsletter

Abonnements

Merck ernennt Armin Gembruch zum neuen Leiter der Steuerabteilung

(sap) Der Pharmakonzern Merck hat einen neuen Leiter für seine Steuerabteilung ernannt. Armin Gembruch wird zum 1. Mai 2011 die Leitung der Funktion Corporate Tax übernehmen und damit künftig die Konzernsteuern verantworten, teilte der DAX-Konzern mit. Gembruch beerbt Dr. Ulrich Moebus, der seit 1999 die Leitung inne hatte und Ende des Jahres in den Ruhestand gehen wird, und wird direkt an Merck-CFODr. Michael Becker berichten.

 

Der 44-jährige Gembruch war zuvor Leiter Konzernsteuern bei der Benteler AG in Paderborn bzw. der Benteler International AG in Salzburg. Davor war er noch für KPMG im Bereich International Corporate Tax in Düsseldorf sowie für die Haarmann Hemmelrath & Partner GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft / Steuerberatungsgesellschaft tätig. Weitere Erfahrungen sammelte Gembruch zudem noch als selbständig tätiger Rechtsanwalt, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer.

 

Quellen: Merck, FINANCE