Newsletter

Abonnements

Moelis & Company ernennt Riley zum Managing Director

(akm) Die Investmentbank Moelis & Company hat Christopher Riley zum Managing Director ernannt. In der neu geschaffenen Position wird Riley aus Deutschland heraus für die Beratung von Kunden im gesamten deutschsprachigen Raum zuständig sein.

Die Gewinnung des deutschen und britischen Staatsbürgers Riley als Managing Director setze die Expansion von Moelis & Company in Deutschland, Österreich und der Schweiz fort, meldet die Bank. Riley war zuvor unter anderem als Managing Director bei Greenhill & Co. und bei Goldman Sachs tätig.

Moelis & Company berät international tätige Konzerne, Institutionen und Regierungen in den Bereichen Mergers & Acquisitions (M&A), Rekapitalisierungen und Restrukturierungen, sowie Capital Markets, Risk Advisory und Asset Management.

 

Quellen: Moelis & Company, FINANCE

Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022