Newsletter

Abonnements

Neue Geschäftleitung bei neckermann.de

(jok) Nach einem gescheiterten Management-Buy-Out tritt die dreiköpfige Führungsspitze des Versandhändlers neckermann.de zurück. Martin Lenz, Vorsitzender der Geschäftsleitung wollte zusammen mit dem Marketing-Chef Torsten Waack und CFOBerhnard Dopf die Anteile des Mehrheitseigners Sun Capital übernehmen. Der US-amerikanische Konzern, der im März diesen Jahres 51 Prozent der Neckermann-Anteile übernahm, lehnte jedoch das Angebot.

Wann die drei Manager aus dem Unternehmen ausscheiden, ist noch nicht klar. Sie wollen die Geschäfte jedoch weiterführen bis eine Nachfolgeregelung gefunden ist.

 

Quellen: F.A.Z., FINANCE

FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter