Newsletter

Abonnements

ÖBB-Finanzvorstand Söllinger könnte bis Ende 2008 bleiben

(mco)ÖBB-Finanzvorstand Erich Söllinger könnte länger im Amt bleiben als vorgesehen. Wie die Presse berichtet, soll der CFO der *Österreichischen Bundesbahnen* interimsmäßig das Amt bis zum Jahresende ausüben, da sich die Nachfolgersuche schwierig gestaltet. Ursprünglich hatte der wegen Spekulationen in die Kritik geratene Söllinger seinen Rücktritt für den Herbst eingereicht. Die Nachfolgediskussion für den Posten im Staatsunternehmen ist ein Politikum zwischen Christ- und Sozialdemokraten.

 

Quellen: Die Presse, FINANCE

 

 

 

 

 

Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022