Newsletter

Abonnements

Olaf Koch bleibt Metro-CFO

(akm) Finanzchef Olaf Koch (Foto) soll beim Handelskonzern Metro weiterhin an Bord bleiben. Der Aufsichtsrat habe Kochs Vertrag, der planmäßig bis Mitte September 2012 läuft, um weitere drei Jahre verlängert, sagte Metro-Chef Eckhard Cordes am Donnerstag bei der Vorstellung der Quartalszahlen in Düsseldorf gegenüber der Nachrichtenagentur dpa-AFX.

Nachdem klar geworden war, dass Cordes selbst bald den Konzern verlassen wird, hatte es auch Spekulationen um Kochs Zukunft bei der Metro gegeben (mehr: Metro-CFO Koch hält zu CEO Cordes). In einigen Presseberichten wurde gemunkelt, Koch werde ohne Cordes nicht länger bei der Metro bleiben. Andere Medien hatten ihn hingegen als möglichen Cordes-Nachfolger gehandelt. Gute Chancen werden derzeit aber vor allem Vorstandskollege Joel Saveuse eingeräumt.

 

Quellen: dpa-AFX, FINANCE