Newsletter

Abonnements

Oliver Heinrich wird CFO bei Infineon Austria

(akm) Infineon Technologies Austria hat den aus Deutschland stammenden Oliver Heinrich in den Vorstand berufen. Der 45-Jährige übernimmt am 1. Juli die Funktion des CFO. Heinrich wird drittes Vorstandsmitglied neben der Vorsitzenden Monika Kircher-Kohl und der für Technik und Innovation zuständigen Sabine Herlitschka.

Der Vorstand werde mit Heinrich, er ist seit 2008 kaufmännischer Leiter des Infineon Frontend Verbundes, um einen Topmanager mit internationaler Erfahrung erweitert, sagte Infineon Austria Aufsichtsratschef Reinhard Ploss nach der Aufsichtsratsitzung. Der 45-jährige Heinrich wurde 1967 in Hessen geboren und studierte Produktionstechnik und. Wirtschaftsingenieurswesen an der Fachhochschule Heilbronn. 1995 begann er in der Revisionsabteilung im Siemens Electronic Center in München und Dresden seine Karriere. Danach wurde er Leiter des Bereichs Financial Controlling bei Siemens und ab 1999 bei Infineon am Standort Dresden. Nach einem Intermezzo bei Siemens Italien (2001 bis 2004) war er bis 2008 wieder bei Infineon als Abteilungsleiter für Finance & Operations sowie als Prokurist der Infineon Technologies Dresden.

 

Quellen: APA, Kleine Zeitung, FINANCE

FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter