Newsletter

Abonnements

Paragon-CFO Brinkmann geht im Streit

(mco) Volker Brinkmann, Finanzvorstand des Delbrücker Autozulieferers Paragon, verlässt das Unternehmen. Wie die Neue Westfälische meldet, liegt die Ursache offenbar in einem Streit mit CEOKlaus-Dieter Frers und dem Aufsichtsrat über die zukünftige Ausrichtung von Paragon. Der 49-jährige Brinkmann habe das Vertrauen des Aufsichtsrates verloren. Als Nachfolger soll ein restrukturierungserfahrener CFO gesucht werden. Liquiditätsprobleme bestritt das Unternehmen. Paragon erzielt mit seinen Produkten in den Bereichen Sensorik und Cockpitsysteme und knapp 600 Mitarbeitern einen Umsatz von 109 Millionen Euro. Brinkmann war Ende 2007 von Balda zu Paragon gekommen (Lesen Sie auch: CFO Brinkmann verlässt Balda und geht zu Paragon).

 

Quellen: Neue Westfälische, FINANCE

FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter