Newsletter

Abonnements

Personalien: Balda, RBI und IKB

Balda verstärkt mit Stefan Holtkamp seinen Finanzbereich.
Balda

Balda ernennt Stefan Holtkamp zum neuen Leiter Controlling

Der Kunststofflösungsspezialist Balda verstärkt seinen Finanzbereich und beruft Stefan Holtkamp zum Leiter Controlling. In dieser Funktion berichtet der 36-Jährige direkt an den Alleinvorstand Dominik Müser. Darüber hinaus agiert Holtkamp noch als CFO der Balda Medical Group. Der Diplom-Kaufmann soll nach Unternehmensangaben das Controlling sowie das Reporting im Zuge des internationalen Wachstumskurses von Balda ausbauen und optimieren. Dazu zähle auch die finanzielle Steuerung der Balda-Tochterunternehmen im In- und Ausland, teilte Balda mit. Stefan Holtkamp war zuvor für den Flüssigkeiten-Technologie-Systemanbieter Technotrans als Leiter Konzernrechnungswesen & Controlling tätig.

Karl Sevelda wird neuer RBI-Chef

Die österreichischen Raiffeisen Bank International (RBI) hat intern einen neuen Kandidaten für die Unternehmensspitze gefunden. Karl Sevelda, der derzeit im Vorstand der Bank das weltweite Firmenkundengeschäft verantwortet,  wurde zum neuen Vorstandsvorsitzenden der RBI ernannt. Er folgt Herbert Stepic nach, der am 24. Mai aus „persönlichen Gründen“, wie es damals hieß, von seinem CEO-Posten zurückgetreten war. Mit diesem Schritt hatte Stepic seine Konsequenzen aus der Affäre um seine Offshore-Immobiliendeals in Singapur gezogen.

Der neue Vertrag des 63-jährigen Sevelda läuft bis Mitte 2017. Der neue RBI-Chef wird auch künftig für das Firmenkundengeschäft im Vorstand des österreichischen Kreditinstituts zuständig sein. Er ist seit 15 Jahren für die Bank tätig und hat seit 2010 auch das Amt des stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden inne gehabt. In dieser Position folgt Johann Strobl Sevelda nach. Strobls Vertrag sowie der von CFO Martin Grüll hat die RBI ebenfalls bis Mitte 2017 verlängert.

Björn Hofmann ist neuer Co-Head of Corporate Structured Finance bei der IKB

Björn Hofmann stößt als Managing Director und Co-Head des Bereichs Corporate Structured Finance zur IKB dazu. In dieser Position wird er sich auf Underwritings, Akquisitions- und Brückenfinanzierungen sowie Kapitalstrukturberatung und Corporate Debt Advisory konzentrieren. Hofmann kommt von der Mediobanca, wo er als Head of Debt 
Origination 
&
 Execution für Deutschland, Österreich und die Schweiz tätig war. Davor hat er als Co-Head of Leveraged
 Finance 
& 
Financial
 Sponsors bei der WestLB gearbeitet und verschiedene Positionen bei Dresdner Kleinwort in der Unternehmensfinanzierung und im Leveraged Finance Bereich inne gehabt.

Pascal Kocher wird neuer Finanzchef bei In4U

Der IT-Dienstleister In4U vermeldet einen Wechsel an der Spitze des Finanzressorts. Seit Juni verantwortet Pascal Kocher (37) als CFO die Bereiche Finanzen, Personal und Administration bei dem schweizerischen Unternehmen. Der eidgenössisch diplomierte Wirtschaftsprüfer folgt damit Roland Gygax nach, der zum gleichen Zeitpunkt in den Ruhestand gegangen ist. Gygax war eines der Gründungsmitglieder von In4U. Davor war er in der vormaligen Volvo Import Organisation knapp 30 Jahre für Finanzen & Administration.

Weitere Personalien

Axel Grimm ist seit 1. Mai CFO des Onlinehändlers Redcoon. Zuvor war er als CFO von Media-Saturn E-Business Concepts & Services tätig.

Christoph Thurnberger verantwortet ab sofort den Bereich Investor Relations und sämtliche Kapitalmarktaktivitäten der CA Immo Gruppe. Er übernimmt diese Aufgaben von Florian Nowotny, der seit Oktober 2012 die CFO-Position von CA Immo wahrnimmt.

sabine.paulus[at]finance-magazin.de

+ posts

Sabine Paulus ist seit 2008 Redakteurin beim Fachmagazin FINANCE und der Online-Publikation DerTreasurer. Ihre Themenschwerpunkte sind Personal, Organisation, Karriere und Finanzierung. Sie ist M.A. und hat an der Universität Konstanz unter anderem das Hauptfach Deutsche Literatur studiert.

FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter