Newsletter

Abonnements

Presse: CFO Martin Wittig übernimmt Posten des operativen Chefs bei Roland Berger

(anb) Roland Bergers derzeitiger CFOMartin Wittig wird neuer Vorstandschef der Unternehmensberatung. Nachdem sich der 72-jährige Roland Berger einem Bericht der Financial Times Deutschland zufolge von seinem Posten als Aufsichtsratschef vorzeitig zurückziehen und damit alle formalen Kompetenzen aufgeben will, kommt es bei Roland Berger zu einem Generationswechsel. Wittig übernehme den Posten des operativen Chefs von Burkhard Schwenker, der Roland Berger als Aufsichtsratschef nachfolgen solle. Der Wechsel würde auf der Gesellschafterversammlung Mitte Juni beschlossen werden, heißt es. Die Amtszeit von Roland Berger läuft eigentlich noch bis 2013. Eine Wiederwahl sei bis zuletzt denkbar gewesen, schreibt die Zeitung weiter. Eine Sprecherin der Unternehmensberatung wollte der Nachrichtenagentur Reuters zufolge den Bericht nicht dementieren.

Martin Wittig arbeitet seit 1995 bei Roland Berger. Unter anderem leitete der Diplomingenieur das US-Geschäft. Seit 2004 hat er den Posten des Finanzchefs inne. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Luftfahrt/Transport, Turnaroundmanagement und Finanzdienstleistungen.

 

Quellen: FTD, Reuters, FINANCE

 

 

FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter