Newsletter

Abonnements

Presse: Group Treasurer Franzmeyer verlässt HRE

(akm) Die Immobilienbank Hypo Real Estate (HRE) verliert zwei Vorstände. Nach Informationen der F.A.Z. werden Group Treasurer Kai Wilhelm Franzmeyer und COOFrank Krings die Bank in wenigen Wochen auf eigenen Wunsch hin verlassen. Der Aufsichtsrat werde dem Wunsch der beiden Vorstände entsprechen. Franzmeyer und Krings, die erst im Oktober 2008 und damit nach der Beinahepleite zur HRE kamen, dürfen nach ihrem Ausscheiden mit üppigen Pensionen rechnen. So war es auch im März dieses Jahres mit dem vorzeitigen Abtritt des Vorstandsvorsitzenden Axel Wieandt, der seine Pensionsansprüche von 240.000 Euro im Jahr behielt, obwohl er nur 18 Monate für die Bank gearbeitet hatte.

 

Quellen: F.A.Z., FINANCE