Newsletter

Abonnements

Qimonda-CFO Majerus geht

(mco) Der Finanzvorstand von Qimonda, Michael Majerus, tritt zurück. Der Schritt erfolgt Unternehmensangaben zufolge auf eigenen Wunsch. Seine Aufgaben soll COOThomas Seifert übergangsweise zusätzlich zu seinen bestehenden Verpflichtungen übernehmen. Derweil hat die Infineon -Tochter ein hartes Sparprogramm aufgelegt. Weltweit sollen 3.000 Stellen wegfallen. Außerdem wurde der Verkauf der Beteiligung am taiwanesischen Chiphersteller Inotera beschlossen. Der Kaufpreis für die 35,6 –Prozent-Beteiligung beträgt 450 Millionen Euro. Infineon wiederum bekräftigte sein Vorhaben, die Qimonda-Beteiligung von 77,5 Prozent zu verkaufen.

 

Quellen: Qimonda, FINANCE