Newsletter

Abonnements

Roland Schmidt wird Managing Director bei Macquarie Capital

(akm) Die australische Bank Macquarie Capital hat Roland Schmidt zum Managing Director im Bereich Corporate Finance, Mergers & Acquisitions (M&A) und Eigenkapital-Emissionen (ECM) von Macquarie Capital in Deutschland ernannt. Schmidt verstärkt das europäische Team ab dem 1. September 2011 am Standort Frankfurt.

Er bringt 14 Jahre Erfahrung aus dem Bereich Investmentbanking und Corporate Finance mit. Zuletzt war er als Chief Operating Officer des Frankfurter Büros und Mitglied der Geschäftsführung von Lazard & Co tätig. Davor arbeitete Schmidt von 2000 bis 2007 im M&A-Team der UBS in London und Frankfurt sowie im Bereich Corporate Finance der KPMG. Schmidt ist spezialisiert auf Transaktionen im Chemie- und im Versorgungssektor.

 

Quellen: Macquarie Capital, Reuters, FINANCE