Newsletter

Abonnements

Rudolf wird CFO der EGL

(cow) Andreas Rudolf übernimmt zum 1. August 2006 den Finanzvorstand der Schweizer EGL. Der 40-Jährige tritt die Nachfolge von Peter Manz an, der im Dezember 2005 die EGL verlassen hat. Zuletzt war Rudolf als Head of Group Finance and Controlling von Siemens Building Technologies in Zug, Schweiz, tätig. Von 2001 bis 2005 bekleidete er die Funktion des Head of Finance and Accounting bei der Siemens Schweiz AG in Zürich. Bis Rudolf Anfang August 2006 seine Stelle bei der EGL antreten wird, wird Peter Frauenfelder interimistisch CFO-Posten übernehmen. Frauenfelder ist selbständiger Unternehmensberater ist bereits seit eineinhalb Jahren in verschiedenen Bereichen für die EGL tätig. Zurzeit leitet er das EGL Group Accounting.

 

Quellen: Handelszeitung, FINANCE