Newsletter

Abonnements

Sanierungsexperte Felbier wird CFO bei Neschen

(sar) Die Bückeburger Neschen AG, ein Hersteller von Selbstklebeprodukten, wird zum kommenden Jahr den Vorstand verstärken. Vom 1. Januar an wird Henrik Felbier Finanzvorstand des Unternehmens.

Bislang hatte Vorstand Stefan Zinn den Finanzbereich verantwortet. Zinn soll sich künftig stärker um Vertriebsaufgaben kümmern. Der neue CFO Felbier kommt von der Hamburger Felbier Mall GmbH, die auf Unternehmenssanierungen spezialisiert ist. Neschen befindet sich seit einigen Jahren in einem Restrukturierungsprozess, eine Insolvenz drohe jedochnicht, sagte Aufsichtsratsvorsitzender Robert Gärtner gegenüber der Schaumburg-Lippischen Landeszeitung. Bereits vor fünf Jahren hatte es eine Restrukturierung der Passivseite bei der Neschen AG gegeben (mehr dazu: Schuldenerlass bei der Neschen AG).

 

Quellen: Schaumburg-Lippische Landeszeitung, FINANCE

+ posts
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022