Newsletter

Abonnements

Schlecker-CFO Sami Sagur mit mehr Aufgaben

(mco) Die Eigentümerfamilie zieht sich schrittweise beim Drogeriediscounter Schlecker zurück. Die Führungsspitze des Unternehmens wurde aufgewertet. Der seit Juli 2010 amtierende CFOSami Sagur (Bild) erhält einen vergößerten Handlungsspielraum. Zusätzlich zu den Ressorts Finanzen und Controlling ist der 37-Jährige nun auch für Personal, Logistik, Verwaltung, IT/EDV, Steuern, Recht und Revision zuständig. Thorben Rusch wird als neuer COO des Konzerns für Vertrieb, Category Management und Marketing im In- und Ausland zuständig.

 

Die Stabsabteilungen Immobilien und Personalentwicklung bleiben direkt an die Familie Schlecker angegliedert. Dies gilt auch für die Geschäftsbereiche Onlinehandel, die Onlineapotheke Vitalsana und das Großverbrauchergeschäft sowie die Unternehmens-kommunikation. Das Unternehmen bezeichnete die Strukturveränderungen als Teil einer Fokussierungsstrategie, die die Geschwindigkeit der Neuausrichtung erhöhen solle.

 

Sagur war zuvor als Direktor Controlling und Finanzen für die Porsche Consulting tätig. Davor war er bei Hugo Boss beschäftigt und hat dort unter anderem das Einzelhandelscontrolling aufgebaut.

 

Quellen: Schlecker, FINANCE