Newsletter

Abonnements

Schneider neuer Präsident der Sparkassen in Baden-Württemberg

(cow) Peter Schneider (Bild) folgt Heinrich Haasis in das Amt des Präsidenten des Sparkassenverbandes Baden-Württemberg. Haasis wird zum 1. Mai 2006 die Nachfolge von Dr. Dietrich Hoppenstedt als Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands (DSGV) in Berlin antreten.

Der 47-jährige Schneider übernimmt die Leitung des größten Landesverbandes der Sparkassen, zu dem 56 Sparkassen mit 36.700 Beschäftigten gehören. Zusätzlich wird Schneider aller Voraussicht nach die Nachfolge von Haasis als Verwaltungsratsvorsitzender der LBBW antreten.

 

Quellen: SparkassenVerband, FINANCE