Newsletter

Abonnements

Société Générale baut Beratungsgeschäft in Deutschland aus

(akm) Société Générale Corporate & Investment Banking Deutschland hat zwei weitere Experten für das Coverage- und Investment-Banking-Team in Frankfurt gewonnen. Ralph Neher (rechts) übernahm zum 1. Oktober 2010 als Managing Director die Position des Senior Banker Utilities und Chemicals im Coverage- und Investment-Banking-Team. Von Frankfurt aus wird er sich künftig auf die Betreuung von Unternehmen der Versorgungs- und Chemiewirtschaft fokussieren. Neher kommt von der UBS in Frankfurt. Er wird an Guido Zoeller, Head of Coverage & Investment Banking Deutschland und Österreich, berichten. Oliver Meyer (links) hat ebenfalls zum 1. Oktober 2010 als Managing Director und Head of Financial Sponsor Coverage in Deutschland die Verantwortung für das Beratungsgeschäft mit Beteiligungsgesellschaften und weiteren Finanzinvestoren übernommen. Vor seinem Wechsel zu Société Générale war er bei der Privatbank Rothschild im M&A-Bereich tätig. Meyer wird aus Frankfurt heraus an Scott Phillips, Global Head of Financial Sponsor Coverage, und an Guido Zoeller berichten.

 

Quellen: Société Générale, FINANCE

Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022