Getting Deals Done

Abonnements

Startseite CFO CFO-Wechsel Ulrich David wird neuer CFO bei CWS-boco

Ulrich David wird neuer CFO bei CWS-boco

Ulrich David ist seit heute neuer CFO der auf Waschraumhygiene und Textilien spezialisierten CWS-boco-Gruppe. Er wird den bisherigen CFO Philipp Neuhaus ablösen, der das Unternehmen mit unbekanntem Ziel verlassen wird.

David kennt CWS-boco gut, denn er ist schon lange für das Unternehmen tätig: Begonnen hat Ulrich David seine Karriere 2003 als Beteiligungscontroller beim Mutterunternehmen Franz Haniel & Cie. Das Familienunternehmen ist seit 1981 an CWS-boco beteiligt. Nach vier Jahren wechselte er dann in das Portfoliounternehmen und übernahm von 2007 bis 2010 die Leitung des Konzerncontrollings von CWS-boco. Anschließend war er vier Jahre lang CFO von CWS-boco Deutschland, bevor er jetzt zum CFO der Gruppe befördert wurde.

Philipp Neuhaus war seit 2010 CFO von CWS-boco

Ulrich Davids Vorgänger auf dem CFO-Posten, Philipp Neuhaus, hatte den Posten seit August 2010 inne. Die beiden haben in der Haniel-Gruppe und bei CWS-boco fast identische Karrieren hingelegt. Neuhaus war 2002, ein Jahr vor David, bei Haniel eingestiegen, und war in der Vergangenheit ebenfalls schon einmal Deutschland-CFO von CWS-boco, bevor er Konzern-CFO wurde.

CWS-boco erwirtschaftete 2013 einen Jahresumsatz von rund 750 Millionen Euro, beschäftigt weltweit 7.500 Mitarbeiter und ist neben Niederlassungen in Europa auch in China vertreten. CWS-boco ist eine hundertprozentige Beteiligung von Haniel.

anna.wulf[at]finance-magazin.de