Newsletter

Abonnements

Wolfgang Merkinger scheidet aus Strabag-Vorstand aus

(mco) Wolfgang Merkinger (Foto) scheidet aus dem Vorstand der Strabag SE aus. Der 58-Jährige, bisher CFO für den Bereich Verkehrswegebau, wird Ende August aus gesundheitlichen Gründen sein Vorstandsmandat zurücklegen. Das Unternehmen will den Posten nicht nachbesetzen und den Vorstand damit auf sechs Personen verkleinern.

 

Merkinger war seit 1999 Mitglied des Konzernsvorstandes der Strabag Gruppe. Er trat 1980 als Leiter des Finanz- und Rechnungswesens bei der Strabag Bau-Gesellschaft m.b.H., Linz, ein. Zehn Jahre später wurde er Finanzdirektor für den gesamten Konzern. Von 1996 bis 1998 war er Mitglied des Vorstandes der StrabagÖsterreich AG.

 

Merkinger wird sich einer länger andauernden Reha-Therapie unterziehen, nachdem seine Mobilität nach einer Operation am Fuß eingeschränkt ist.

 

Quellen: Strabag SE, FINANCE

Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022