Im letzten Jahr gewann Torsten Hinsche (Mitte) von Nordex den Titel „Treasury des Jahres“. Hier mit Markus Dentz, Chefredakteur FINANCE/DerTreasurer und Rando Bruns von Merck, Laudator und früherer Preisträger.

FRANKFURT BUSINESS MEDIA GmbH/A. Varnhorn & A. Hausmanns

16.08.17
CFO

Bewerben Sie sich für das Treasury des Jahres 2017

Noch bis zum 1. September können sich Finanzabteilungen für die Auszeichnung „Treasury des Jahres 2017“ bewerben. Wie das funktioniert, erfahren Sie hier.

Nordex hat 2016 gewonnen, Merck im Jahr zuvor und Braas Monier noch eines früher. Hat Ihr Finanzteam wie die genannten Unternehmen einen innovativen Deal platziert, eine anstrengende Restrukturierung gemeistert oder ein ausgefeiltes Cash-Management-System implementiert? Falls ja, dann bewerben Sie sich für die Auszeichnung „Treasury des Jahres 2017“.

Noch bis zum 1. September 2017 läuft die Anmeldefrist. Ausgezeichnet werden Projekte, die in den vergangenen zwölf Monaten abgeschlossen wurden und einen Treasury-Bezug haben. Finanzierung, Cash Management/ Zahlungsverkehr, Asset Management, Software & IT oder auch Risikomanagement und Trade Finance kommen in Betracht. Die feierliche Preisverleihung findet am 8. November auf dem Galaabend der 13. Structured FINANCE statt.

Bewerbungsphase für Treasury-Award bis zum 1. September

Um sich für die Auszeichnungen zu bewerben, müssen Sie lediglich ein kurzes Exposé zum eigenen Projekt verfassen. Die Bewerbungen werden auf anonymisierter Basis von einer hochrangigen Jury aus Unternehmensvertretern bewertet. Alle weiteren Details finden Sie bei unserer Schwesterpublikation DerTreasurer.

antonia.koegler[at]finance-magazin.de

Alle wichtigen Infos zum Bewerbungsprozess und den bisherigen Gewinnern finden Sie hier.