Aufgestiegen: ProSiebenSat.1-CFO Rainer Beaujean

ProSiebenSat.1

FINANCE+ 07.05.20
CFO

In der Hauptrolle

Nach nicht einmal einem Jahr als CFO bei ProSiebenSat.1 steigt Rainer Beaujean bei dem Medienkonzern zum neuen Chef auf. Der Finanzmanager, der bereits CEO-Erfahrung vorzuweisen hat, muss sich jetzt direkt als Krisenmanager beweisen.

Ende März erreichte die „Vorstands-Soap-Opera“ an der Isar ihren spektakulären Höhepunkt: Vorstandschef Max Conze musste nach nicht einmal zwei Jahren im Amt „mit sofortiger Wirkung“ seinen Hut nehmen. An seiner Stelle soll nun Rainer Beaujean das wankende Medienschiff nicht nur durch die Coronakrise, sondern auch wieder auf Erfolgskurs steuern.

Der 51-Jährige, seit Juli 2019 CFO in Unterföhring, nimmt die Rolle des Vorstandssprechers nun zusätzlich ein. CEO-Erfahrung sammelte Beaujean bei mehreren vorherigen Stationen: Der Finanzmanager mit dem jugendlichen Auftreten kam vom Verpackungshersteller Gerresheimer, wo er fünf Jahre lang die Finanzgeschäfte führte. Dort nahm er 2018 bereits interimistisch den Chefsessel ein, nachdem CEO Christian Fischer überraschend von Bord ging. Auch Medienerfahrung kann der Vater von drei Söhnen vorweisen: So war Beaujean von 2000 bis 2006 zunächst CFO, später dann CEO bei T-Online.

Lesen Sie weiter und seien Sie immer einen Schritt voraus!

Ihre Vorteile mit FINANCE+

  • Exklusive Einblicke in die Corporate-Finance-Welt:

    Banking und Kapitalmarkt, Jobwechsel und Deals.

  • Aktuell und Business-relevant:

    Aktuelle News, relevante Hintergründe, fundierte Analysen.

  • Alles in einem Paket:

    Der gesamte FINANCE-Content aus Online und Magazin in einem Paket.