„Herr über seine Zeit ist, wer sie einzuteilen vermag.“ – Das Zitat des Lyrikers Ernst Reinhold Hauschka gilt auch im hohem Maß für unsere Part-Time-CFOs.

Trifonov Evgeniy/iStock/GettyImages

FINANCE+ 13.04.20
CFO

Part-Time-CFO

Finanzchef in Teilzeit - geht das? Einige Beispiele zeigen, in welchem Umfeld für dieses Modell tatsächlich Bedarf besteht und was die individuellen Vor- und Nachteile sein können.

„Ich will meine Freiheit genießen und kann mir aktuell keine Festanstellung mehr vorstellen", erklärt Sebastian Janus seine Entscheidung, als freiberuflicher CFO seine Dienste in Teilzeit anzubieten. Dabei reicht die Palette des 34-Jährigen von der Beratung über das Sparring für den eigentlichen CFO bis hin zum Interim-Manager – oft in der Welt der Start-ups. „In dieser Rolle müssen Sie Probleme lieben, weil es bei kaum einer Gründung rundläuft", sagt Janus, dessen Tagessatz aktuell bei 1.750 Euro liegt. Meist müsse man bei den Startups „erstmal aufräumen".

Lesen Sie weiter und seien Sie immer einen Schritt voraus!

Ihre Vorteile mit FINANCE+

  • Exklusive Einblicke in die Corporate-Finance-Welt:

    Banking und Kapitalmarkt, Jobwechsel und Deals.

  • Aktuell und Business-relevant:

    Aktuelle News, relevante Hintergründe, fundierte Analysen.

  • Alles in einem Paket:

    Der gesamte FINANCE-Content aus Online und Magazin in einem Paket.