Strategie

FINANCE-TV

Regel Nummer eins in der Kommunikation zwischen Finanzchef und Bank: CFOs sollten ihre Banken in erster Linie über die aktuelle Finanzlage im Unternehmen informieren.

Coronakrise: So sollten CFOs jetzt mit ihren Banken kommunizieren

Gerade in Krisensituationen wie Corona ist die Kommunikation zwischen dem CFO und seinen Hausbanken wichtiger denn je. Finanzchefs, die jetzt alles richtig machen, können bei ihren Finanziers sogar ordentlich punkten. Das sind die Do’s und Dont’s.

Was bedeutet die Coronakrise für M&A, Zinsen, Restrukturierer, Auslandsbanken und Private Equity? 10 Thesen geben Einblick.

10 Thesen zu den Folgen von Corona

Niemand kann sich an einen so schlimmen Absturz wie durch Corona erinnern. Wie geht's jetzt weiter? Die FINANCE-Redakteure haben zehn Thesen zu den Corona-Folgen für Finanzchefs aufgestellt.

Der Verkehrstechnikkonzern Schaltbau hat seine Restrukturierung abgeschlossen. Nun muss CFO Thomas Dippold die Folgen des Coronavirus bekämpfen.

Schaltbau-CFO Dippold: „Es fehlte eine klare Linie“

Nach gut zwei Jahren konnte der Verkehrstechnikkonzern Schaltbau im Sommer 2019 seine Restrukturierung abschließen – nun steckt er wenige Monate später mitten in der Coronakrise. CFO Thomas Dippold über „Lessons learned“ und neue Herausforderungen.

In der Coronakrise steht Drägerwerk-CFO Gert-Hartwig Lescow vor besonderen Herausforderungen – anders als seine CFO-Kollegen muss er aber nicht mit Umsatzeinbrüchen kämpfen.

Dräger-CFO Gert-Hartwig Lescow: „Wir fahren auf Sicht“

Die Nachfrage nach Atemschutzmasken und Beatmungsmaschinen boomt in Zeiten von Corona – Dräger profitiert davon. Der Nachfrageboom und das Management der Lieferkette bringen aber auch deutliche Herausforderungen mit sich, wie CFO Gert-Hartwig Lescow verrät.

Airbus-CFO Dominik Asam (links) und Adidas-Finanzchef Harm Ohlmeyer (rechts) sind nun als Krisenmanager gefragt.

Diese CFOs sind jetzt als Krisenmanager gefordert

Airbus, Adidas, Daimler, Karstadt: In zahlreichen deutschen Unternehmen sind die CFOs gerade als Krisenmanager gefordert. Dabei geben einige eine bessere Figur ab als andere.

Beladen einer Frachtmaschine: So ziemlich das einzige, was der Lufthansa im Moment noch Geld bringt. Der Kranich kämpft ums Überleben.

Mayday Mayday Mayday

Lufthansa und Tui geht das Geld aus, selbst der Dauer-Überflieger MTU muss kämpfen. Und dann ist da noch der geplatzte Verkauf von Condor. Ein Streifzug durch eine Branche am Abgrund.