Markus Warncke, CFO bei Villeroy & Boch, beantwortet den FINANCE-Fragebogen.

Villeroy & Boch

04.08.15
CFO

CFO vor der Wahl: Markus Warncke, Villeroy & Boch

Muss es das Edelrestaurant sein oder geht auch mal eine Currywurst? Können Kollegen das Ordnungssystem auf dem Schreibtisch nachvollziehen? Markus Warncke, CFO des Keramikproduzenten Villeroy & Boch, beantwortet den FINANCE-Fragebogen und offenbart einen Hang zu außergewöhnlichen kulinarischen Erlebnissen.

Kopfrechnen oder Taschenrechner?
Plausibilisieren im Kopf, Nachkommastellen mit dem Rechner.

Soziale Online-Netzwerke: nutzen oder lieber nicht?
Nutzen! Ohne könnte ich mein internationales Netzwerk nicht so gut pflegen.

Das Ordnungssystem auf dem Schreibtisch: verstehen nur Sie oder verstehen auch andere?

Im Detail nur ich.

Arbeit: 40 oder 80 Stunden?
Irgendwo dazwischen. Ich zähle die Stunden nicht.

CFO oder CEO?
CFO.

Gourmetmenu oder Currywurst?
Beides. Mit Zeit und Muße auch gerne mal ein außergewöhnliches Essen.

Überstunden: Früher anfangen oder länger bleiben?
Eule!

Wie fährt es sich besser: Taxi oder eigenes Auto?
Freude am (Selber-)Fahren.

Reisen: Bungee-Jumping oder Strandkorb?
Weder noch. Lieber Segeln auf dem Bodensee.

London oder Frankfurt?

London. Obwohl Frankfurt den übersichtlicheren Flughafen hat.

Für Notizen: Zettel und Stift oder Tablet und Smartphone?
Lesen auf dem iPad, Notizen auf dem Block.

Bankkredit oder Bondmarkt?
Der Bankkredit bietet heute bessere Konditionen und ein besseres
Bedingungswerk.

Zeitung oder E-Paper?
Handelsblatt und Saarbrücker Zeitung als Papierausgabe, zusätzlich ein elektronischer Pressespiegel.

Mails checken im Urlaub: ja oder nein?
Ja, aber sehr kontrolliert.

sabine.reifenberger[at]finance-magazin.de

Zur Person: Markus Warncke, CFO bei Villeroy & Boch

Nach Stationen bei Daimler-Benz steigt Markus Warncke 2001 beim saarländischen Keramikproduzenten Villeroy & Boch ein. In den folgenden Jahren übernimmt er verschiedene leitende Positionen im Finanzbereich. Seit Januar 2015 ist er CFO des Unternehmens. Details zu seiner Karriere finden Sie auf der Seite zu Markus Warncke im Community-Portal FINANCE-Köpfe.