08.10.19
CFO

CFO vor der Wahl: Thomas Pfaadt, C-Lecta

Nach Stationen im Corporate-Finance- und IR-Bereich des Gesundheitskonzerns Asklepios und als M&A-Chef der Klinikkette Median ist Thomas Pfaadt seit 2018 CFO des Biotechs C-Lecta. Wie er es mit gesunder Ernährung hält, das verrät er im FINANCE-Fragebogen.

Kopfrechnen oder Taschenrechner?
Ich rechne viel im Kopf aus, eigentlich immer, wenn kein Taschenrechner zur Hand ist. Der Taschenrechner kommt meistens im Anschluss zur Überprüfung ins Spiel.

Soziale Online-Netzwerke: nutzen oder lieber nicht?
Ich denke aus der Interaktion in Sozialen Medien können sich enorm spannende Möglichkeiten ergeben, auch für Unternehmen. Daher nutze ich soziale Online-Netzwerke regelmäßig.

Das Ordnungssystem auf dem Schreibtisch: verstehen nur Sie oder verstehen auch andere?
Da bin ich glaube ich eher der aufgeräumte Typ – also zum Großteil verständlich für jeden.

Arbeit: 40 oder 80 Stunden?
Eher 50 oder mehr. Häufig ist bei mir die Abgrenzung zwischen beruflich und privat fließend.

Telefonieren oder Mailen?
Das kommt auf den Anlass an – vieles lässt sich unkompliziert über Mail regeln, aber eben nicht alles. Manchmal ist ein direkter Austausch über das Telefon unersetzbar.

Gourmetmenu oder Currywurst?
Ich esse ab und zu gerne mal eine Currywurst, meistens greife ich aber zu einer (hoffentlich) gesünderen Alternative. Zum richtigen Anlass hat aber auch das Gourmetmenü seinen Reiz.

Überstunden: Früher anfangen oder länger bleiben?
Ich bleibe lieber länger, wenn ich dafür die Morgenstunden zum sportlichen Ausgleich nutzen kann.

Wie fährt es sich besser: Taxi oder eigenes Auto?
Am liebsten nutze ich - wenn möglich - öffentliche Verkehrsmittel.

Reisen: Bungee-Jumping oder Strandkorb?
Ich bin im Urlaub gerne aktiv und verbringe die Zeit nicht nur im Strandkorb. Bungee-Jumping ist allerdings nicht meine bevorzugte Aktivität.

FINANCE-Köpfe

Thomas Pfaadt, c-LEcta GmbH

Nach seinem Studium beginnt Thomas Pfaadt seine berufliche Laufbahn 2003 im Bereich Corporate Finance bei PricewaterhouseCoopers (PwC) mit Fokus auf die Bereiche Healthcare und Public Services. Nach vier Jahren wechselt er 2008 zur DZ Bank und betreut dort zunächst M&A-Transaktionen in unterschiedlichen Branchen sowie ausgewählte Inhouse-Deals in der genossenschaftlichen Gruppe. Seine letzte Aufgabe bei der DZ Bank ist die Betreuung eines Large-Cap-Portfolios.

2011 übernimmt Thomas Pfaadt beim familiengeführten Gesundheitskonzern Asklepios konzernweit die Leitung im Bereich Corporate Finance und Investor Relations. Danach wechselt er 2015 als Head of M&A zu der Klinikkette Median, einem Portfoliounternehmen der Private-Equity-Gesellschaft Waterland. Seit 2018 ist Thomas Pfaadt Managing Director und CFO des Biotechs C-Lecta. Neben der Finanzierung des angestrebten Wachstums verantwortet er bei den Leipzigern die kaufmännische Geschäftsführung.

zum Profil

Fußball: Schauen oder spielen?
Ich würde mich nicht als großen Fußballfan bezeichnen – weder aktiv noch passiv. Die Spiele zu den besonderen Anlässen wie der Weltmeisterschaft schaue ich mir aber gerne an.

Für Notizen: Zettel und Stift oder Tablet und Smartphone?

Mein analoges Notizbuch ist für mich ein treuer Wegbegleiter, auch wenn ich immer mehr digital auf dem Tablet oder Smartphone arbeite.

Kaffee oder Tee?
Eindeutig Kaffee!

Der CFO: Stratege oder Spezialist?
Aufgrund meines Werdegangs mit mehreren Stationen in den Bereichen Corporate Finance und M&A sehe ich mich eher als Stratege mit Spezialistenwissen.

Controlling: Bottom-up oder Top-down?
Sowohl Bottom-up als auch Top-down, da ich einerseits strategisch steuern möchte, aber gleichzeitig auch verstehen muss, wie es an der Basis aussieht.

Mails checken im Urlaub: ja oder nein?
Ich checke meine Mails auch im Urlaub, um am ersten Tag danach nicht von der E-Mail-Flut überrollt zu werden.

sabine.reifenberger[at]finance-magazin.de

Zur Person: Thomas Pfaadt, C-Lecta

Nach Stationen in der Beratung und im Banking wechselte Thomas Pfaadt 2011 zunächst zum Gesundheitskonzern und später zu der Klinikkette Median. Seit 2018 ist er Managing Director und CFO des Biotechs C-Lecta. Welche Projekte er zu seinen Karriere-Highlights zählt, lesen Sie im FINANCE-Köpfe-Steckbrief von Thomas Pfaadt