Arndt Rautenberg hat das Beratungsunternehmen Rautenberg & Company gegründet und will eine neue Strategie ausprobieren.

Rautenberg & Company

29.01.14
CFO

Ex-Telekom-Strategiechef Rautenberg gründet Beratung

Der ehemalige Telekom-Strategiechef Arndt Rautenberg hat ein Beratungsunternehmen für PE-Investoren gegründet. Mit Rautenberg & Company will er eine Marktlücke schließen: Er will nicht nur beraten, sondern sich auch selbst an der Finanzierung und Weiterentwicklung der Portfoliounternehmen beteiligen. Ein erstes prominentes Investment hat er schon getätigt.

 

Arndt Rautenberg, ehemaliger Chief Strategy Officer der Deutschen Telekom, hat ein Beratungsunternehmen gegründet. Rautenberg & Company mit Sitz in Düsseldorf und London soll PE-Investoren und deren Portfoliounternehmen durch alle Phasen einer Transaktion begleiten.

Das laut Rautenberg neue an seinem Ansatz ist, dass die Begleitung mit dem M&A-Deal nicht enden, sondern den gesamten Lebenszyklus eines PE-Investments abdecken soll.  Um dies zu untermauern, plant das Beratungsunternehmen auch, an der Seite seiner Klienten selbst in Portfoliounternehmen zu investieren. „Wir fokussieren uns auf Mandate, die aus unserer Sicht einen nachhaltigen Erfolg versprechen. Darum sind wir bereit, selbst direkt oder über eine Honorarumwandlung eigenes Geld in Beteiligungen zu investieren”, erklärt Rautenberg. Ein solches Modell gebe es im deutschen Beratungsmarkt bisher nicht, glaubt der Unternehmensberater.

Arndt Rautenberg ist bereits bei Scout 24 investiert

Rautenberg prophezeit ein Wachstum am Markt für strategische Investitionen in Deutschland: „Wir werden in den nächsten zwei Jahren in Deutschland wesentlich mehr Transaktionen vor allem im Bereich der mittelständischen produzierenden Industrie, im Technologiebereich sowie bei Professional Services sehen.” Aktuell begleitet Rautenberg & Company den Kauf der Scout24-Gruppe durch den amerikanischen PE-Investor Hellman & Friedman.

julia.becker[at]finance-magazin.de

Arndt Rautenberg wird auch an einer Diskussionsrunde auf der 11. Deutschen Investorenkonferenz am 25. März 2014 in Frankfurt teilnehmen. Mehr Infos zu der Veranstaltung und Anmeldemöglichkeiten gibt es hier.