Sechs CFOs berichten, wie sie der Faktor ESG in ihrer Arbeit beeinflusst.

Adobe Stock/lukbar

FINANCE+ 07.10.20
CFO

Wie CFOs sich dem Faktor ESG stellen

Nachhaltigkeit ist als Handlungsprinzip längst in der Finanzabteilung angekommen. Sechs CFOs berichten, wie sie das auf unterschiedlichste Weise in ihrer Arbeit beeinflusst.

Green Finance, ESG-Ratings, Sustainability-linked Loans: In den letzten Jahren ist Nachhaltigkeit in der Finanzabteilung zu einem immer wichtigeren Thema geworden – auch die Coronkrise hat diesen Trend nicht gestoppt. Doch welchen Einfluss hat das ESG-Thema wirklich auf die Arbeit von Finanzchefs? Sechs CFOs, darunter Nicolas Peter (BMW), Michael Pontzen (Lanxess) und Alan Hippe (Roche) geben Antwort.

BMW-CFO Peter: „Kein Nischenthema mehr“

Herr Peter, spüren Sie, dass Investoren im Hinblick auf Nachhaltigkeitsthemen kritischer werden? Haben sich die Fragen auf Roadshows oder bei Investorenpräsentationen geändert?

Lesen Sie weiter und seien Sie immer einen Schritt voraus!

Ihre Vorteile mit FINANCE+

  • Exklusive Einblicke in die Corporate-Finance-Welt:

    Banking und Kapitalmarkt, Jobwechsel und Deals.

  • Aktuell und Business-relevant:

    Aktuelle News, relevante Hintergründe, fundierte Analysen.

  • Alles in einem Paket:

    Der gesamte FINANCE-Content aus Online und Magazin in einem Paket.