Newsletter

Abonnements

FINANCE+

Das können Corporates von Private Equity lernen

Für CFOs und selbst für Corporate-M&A-Professionals kann ein Blick in Richtung Private Equity nützlich sein.
ra2 studio - stock.adobe.com

Wie findet man ein attraktives und passendes M&A-Target? Und wie wickelt man den Deal schnell und professionell ab? Während Private-Equity-Investoren als Meister dieser Disziplin gelten, stellt sie viele Unternehmen – vor allem im Mittelstand – vor große Herausforderungen. Der große M&A-Deal, er ist nicht selten ein Once-in-a-lifetime-Projekt für die zuständigen Manager.

Für Unternehmer, für CEOs und CFOs und selbst für Corporate-M&A-Professionals kann ein Blick in Richtung Private Equity nützlich sein, findet Jan-Christian Hansen, Geschäftsführer der M&A-Beratung Pricova: „Private-Equity-Investoren setzen sich tagtäglich mit Themen wie Dealsourcing, M&A-Projektplanung, Portfoliomanagement oder Post-Merger-Integration (PMI) im Rahmen von Buy-and-Build-Strategien auseinander. Von ihren Prozessen können Corporates sehr viel für ihr eigenes M&A-Business lernen.“ Der M&A-Berater sieht vier Stellschrauben, an denen Unternehmen drehen können, um ihre M&A-Prozesse zu optimieren.

Gratis weiterlesen mit FINANCE Multiples

Mit oder ohne E-Paper. Sie haben die Wahl!

FINANCE+ Digital

Gratismonat
danach 19,90 € / Monat
im Jahresabonnement

  • Unbegrenzter Zugriff auf alle FINANCE+ Inhalte
  • Das FINANCE Magazin als E-Paper
  • Zugriff auf das E-Paper-Archiv
  • Unverbindlich testen
Gratismonat starten

FINANCE+

Gratismonat
danach 19,90 € / Monat

  • Unbegrenzter Zugriff auf alle FINANCE+ Inhalte
  • Der beste FINANCE-Content aus Online und Magazin in einem Paket
  • Unverbindlich testen
Gratismonat starten
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter