Inside Corporate Banking

Abonnements

Startseite Deals Deutschland Private-Equity-Ticker: DBAG, Ardian, Equistone

FINANCE+

Private-Equity-Ticker: DBAG, Ardian, Equistone

Mehr Bär als Bulle: Die DBAG fällt kommende Woche aus dem Börsensegment SDax heraus.
Jackie Niam - stock.adobe.com

DBAG fällt aus dem SDax

Die Deutsche Beteiligungs AG (DBAG) wird ab Montag kommender Woche nicht mehr im Börsensegment SDax gehandelt. Der Grund für den Abschied aus dem Smallcap-Index: Die DBAG kommt nicht mehr auf den notwendigen Handelsumsatz für ein Listing im SDax. In den SDax aufgenommen wurde statt des Mittelstandsinvestors der Autozulieferer Leoni. „Wir bedauern das Ausscheiden aus dem SDax, es ist für uns aber selbstverständlich, dass wir weiterhin allen Anforderungen des Prime Standards entsprechen, der die höchsten Transparenzstandards setzt“, so DBAG-CFOSusanne Zeidler.

Beirren lassen sich die Frankfurter davon aber nicht: Wie die DBAG mitteilte, kauft sie für das Portfoliounternehmen FLS gleich zwei Add-ons. Die beiden Softwarelogistiker Städler Logistik und Impactit sollen gemeinsam mit FLS unter das Dach der neu gegründeten Holding Solvares Group schlüpfen. Die Firmen betreiben ihr Geschäft eigenständig unter ihren bekannten Marken weiter, sollen laut DBAG aber von Synergien unter anderem bei der Kundenkommunikation profitieren. Die drei Unternehmen entwickeln Softwares, welche die Touren und Routen von Fahrzeugflotten und von Außendienstmitarbeitern sowie Logistikprozesse optimieren sollen.

Gratis weiterlesen mit FINANCE Multiples

Mit oder ohne E-Paper. Sie haben die Wahl!

FINANCE+ Digital

Gratismonat
danach 21,90 € / Monat

  • Unbegrenzter Zugriff auf alle FINANCE+ Inhalte
  • Das FINANCE Magazin als E-Paper
  • Zugriff auf das E-Paper-Archiv
  • Unverbindlich testen
Gratismonat starten

FINANCE+

Gratismonat
danach 19,90 € / Monat

  • Unbegrenzter Zugriff auf alle FINANCE+ Inhalte
  • Der beste FINANCE-Content aus Online und Magazin in einem Paket
  • Unverbindlich testen
Gratismonat starten