Newsletter

Abonnements

3M übernimmt Winterthur Technologies

(san) Der Schweizer Technologiekonzern 3M hat das provisorische Endergebnis des öffentlichen Kaufangebots vom 22. Dezember 2010 an der Winterthur Technologie (WTG) veröffentlicht. Demnach hielt 3M bei Börsenschluss am 25. Februar insgesamt rund 5 Millionen WTG-Aktien und damit eine Gesamtbeteiligung von 85,3 Prozent an dem Schleifmittelhersteller. Das offizielle Endergebnis soll am 3. März veröffentlicht werden. Ursprünglich hatte 3M eine Beteiligung von mindestens 66,67 Prozent am Unternehmen mit Sitz in Zug angestrebt.

 

Quellen: Winterthur Technologies AG, FINANCE

 

Lesen Sie dazu auch:

3M will Winterthur Technologies kaufen

 

 

Themen