Newsletter

Abonnements

AC-Service AG löst Kredite ab und investiert in Mittelstandsmarkt

(mco) Die Stuttgarter AC-Service AG hat die im Februar 2006 abgeschlossenen Kredit zur Finanzierung einer Akquisition vollständig abgelöstb und zwei neue aufgenommen. Die Restschuld bei der Dresdner Bank betrug 11 Millionen Euro. Die langfristige Wachstumsstrategie für den deutschsprachigen SAP-Mittelstandsmarkt wird mit zwei langfristigen Kreditverträgen bei der Dresdner Bank und der Landesbank Baden Württemberg in Höhe von insgesamt 9 Millionen Euro finanziert. Die Verträge laufen bis Juni 2012 und Juni 2013. AC-Service setzte 2007 mit 425 Mitarbeitern 78,1 Millionen Euro um.

 

Quellen: AC-Service, FINANCE

 

 

 

 

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022