Newsletter

Abonnements

Ägypter an Telekom Austria interessiert

(jok) Das ägyptische Telekommunikationsunternehmen Orascom Telecom ist an einer Beteiligung an der Telekom Austria AG (TA) interessiert. Dies berichtet die österreichische Zeitung Kurier. Weiter war bei dem Blatt zu lesen, dass bereits Gespräche zwischen der Verstaatlichten-Holding ÖIAG, die 28 Prozent an TA hält und den Ägyptern geben soll. Nach Angaben des Kuriers könnte der Einstieg über einen Aktientausch ablaufen. Die ÖIAG könnte sich an einem gemeinsamen Unternehmen aus TA und Orascom mit 12 Prozent beteiligen.

 

Quellen: Dow Jones, FINANCE

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022