Newsletter

Abonnements

AGO AG Energie + Anlagen übernimmt 90 Prozent von Reindeer

(mco) Die Kulmbacher AGO AG Energie + Anlagen übernimmt 90 Prozent der Anteile an der Südtiroler Vorratsgesellschaft Reindeer. Diese plant in Süditalien ein Biomasseheizkraftwerk mit einer Feuerungsleistung von 6 Megawatt und einer Stromleistung von 1 Megawatt. Ab 2010 soll das Kraftwerk einen Jahresumsatz von 2,6 Millionen Euro erbringen. Über den Kaufpreis wurde nichts bekannt. AGo Energie machte 2007 einen Umsatz von 41 Millionen Euro.

 

Quellen: AGO Energie, FINANCE

 

 

 

 

Themen