Newsletter

Abonnements

Alba stockt bei Interseroh auf

(mco) Die Übernahme der Kölner Interseroh AG durch die Berliner Entsorgungsgesellschaft Alba kommt voran. Die Brüder Axel und Eric Schweitzer übernahmen über die Beteiligungsgesellchaft Isabell Finance 400.000 weitere Aktien für 18,28 Millionen Euro. Damit stockten die Alba-Eigner ihren Anteil auf 67,76 Prozent auf. Eine weitere Erhöhung auf über 75 Prozent erscheint wahrscheinlich, damit ein Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag durchgesetzt werden kann.

 

Quellen: F.A.Z., FINANCE

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022