Newsletter

Abonnements

Allianz trennt sich von Shoppingcenter-Betreiber ACM

(jok) Der Einkaufcenter-Betreiber ECE übernimmt die Allianz Center Management (ACM). Mit der Übernahme baut das Hamburger-Unternehmen sein Imperium auf 100 Einkaufszentren aus. ACM ist eine Tochter des Versicherungskonzerns Allianz und verwaltet zurzeit mehr als 440.000 Quadratmeter Ladenfläche. Zu dem Unternehmen gehören Einkaufszentren in Toplagen wie die Europa Passage und das Hanse Viertel in Hamburg. Der Kaufpreis wurde nicht veröffentlicht.

„Ich freue mich sehr, dass wir zusätzliche Perlen des deutschen Shopping-Center-Marktes in unser Portfolio bekommen“, sagte Alexander Otto, Vorsitzender der ECE-Geschäftführung. Die ECE gehört zum Hamburger Versandhaus Otto. Im vergangenen Jahr erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 12 Milliarden Euro.

 

Quellen: FTD, FINANCE

 

 

 

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022