Newsletter

Abonnements

Allianz will Allianz President Life Insurance komplett übernehmen

(chs) Die Allianz AG, München, will die die Anteile der Uni-President Group an dem gemeinsamen Joint Venture Allianz President Life Insurance erwerben und das Unternehmen fortan alleine weiterführen. Derzeit hält die Allianz die Hälfte an dem Gemeinschaftsunternehmen, das nach Konzernangaben im Jahr 2005 1,3 Milliarden Euro an Prämienerlösen aus Lebensversicherungen erwirtschaftete. Die Münchener hatten ihre Anteile 1999 von der Zürich Financial übernommen.

Zum Wert der Uni-President-Anteile gaben beide Unternehmen keine Stellungnnahme ab, Experten schätzen ihn auf rund 140 Millionen Euro.

 

Quellen: FTD, FINANCE

 

 

 

Website | + posts

Michael Hedtstück ist Chefredakteur von FINANCE-Online und FINANCE-TV und verantwortet die Online-Aktivitäten des FINANCE-Magazins. Er ist zweifacher Träger des Deutschen Journalistenpreises.

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter