Newsletter

Abonnements

Altium: Michael Hinderer zieht sich zurück

Der Altium-Mitgründer Michael Hinderer zieht sich zurück und konzentriert sich auf andere Aufgaben.
Altium Capital

Altium-Mitgründer Michael Hinderer reduziert sein Engagement bei der Beratungsgesellschaft. Ab dem Jahresende wird Hinderer nicht mehr als Managing Director und Mitglied des Altium-Boards tätig sein. Er wird Altium weiterhin als Mitglied des Unternehmensbeirats zur Verfügung stehen. Hinderer will sich neuen Aufgaben außerhalb des Unternehmens widmen. Dieser Schritt war seit längerem geplant, heißt es. Einen direkten Nachfolger wird es nicht geben. Für Altium sind in der DACH-Region insgesamt neun Berater im Rang eines Managing Directors tätig.

Hinderer hat 1986 die CFP Corporate Finance Partners, einen Vorläufer der heutigen Altium und des PE-Investors Apax, gegründet. Davor war er bei einer Investmentbank mit Fokus auf grenzüberschreitende M&A Deals tätig.

M&A-Experte Hinderer nicht länger bei Altium aktiv

Michael Hinderer war vor allem im Bereich M&A für Altium eine wichtige Figur. Das Unternehmen betont seine Verdienste für das Haus bei den großen M&A-Deals, darunter zuletzt etwa auch die Übernahme von Douglas durch den PE-Investor Advent und die Familie Kreke.

Für Douglas wird Hinderer auch weiterhin verschiedene Aufgaben erfüllen. Er ist unter anderem im Aufsichtsrat des Unternehmens vertreten. Außerdem besetzt er auch einen Aufsichtsratsposten beim auf Private Equity spezialisierten Asset Manager Capital Dynamics.

antonia.koegler(*)finance-magazin(.)de

antonia.koegler@finance-magazin.de | + posts

Antonia Kögler ist Redakteurin bei FINANCE und DerTreasurer. Sie hat einen Magisterabschluss in Amerikanistik, Publizistik und Politik und absolvierte während ihres Studiums Auslandssemester in Madrid und Washington DC. Sie befasst sich schwerpunktmäßig mit Finanzierungsthemen und verfolgt alle Entwicklungen rund um Green Finance und Nachhaltigkeit in der Finanzabteilung.

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022