Newsletter

Abonnements

aluplast übernimmt den Bereich Kunststoffprofile von mb

(cow) Die Karlsuher aluplast GmbH hat rückwirkend zum 1. Januar 2006 von der moderne bauelemente Detlef Knechtel GmbH & Co. KG den Bereich Kunstoffprofile komplett übernommen. Zu dem Bereich gehört das Geschäftsfeld Extrusion samt Mischerei und Kaschierung am Standort Bernburg mit insgesamt 25 Arbeitsplätzen. Am Standort Deutschland hat der Hersteller von Kunststoff-Fensterprofilen mehr als 1200 Beschäftigte und peilt für das Jahr 2006 einen Umsatz über 300 Millionen Euro an.

 

Quellen: aluplast, FINANCE

 

 

 

Themen