Newsletter

Abonnements

Angebot der Sparkassen für LBB droht zu scheitern

(cow) Die Übernahme der Landesbank Berlin durch die Sparkassen Finanz Gruppe droht zu scheitern. Das berichtet das Wirtschaftsmagazin Capital. Demnach würden Abstimmungsfomalia, die der Sparkassen- und Giroverband (DSGV) bei der Vorbereitung seines Gebotes übersehen habe, das Angebot der Sparkassen zum Scheitern verurteilen. Beispielsweise müssten alle 458 Sparkassen mit einem Vorstandsbeschluss dem Angebot zustimmen. Der DSGV war zunächst jedoch von einer Zustimmung auf Verbandsebene ausgegangen.

Die nun notwendige Abstimmungsprozedur wird voraussichtlich so viel Zeit in Anspruch nehmen, dass eine fristgerechte Abgabe des Übernahmeangebots nicht mehr möglich sein dürfte, zitiert das Magazin einen Sparkassenfunktionär.

 

Quellen: Capital, FINANCE

 

 

 

 

 

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter