Newsletter

Abonnements

Annax stärkt Präsenz in der Schweiz mit Übernahme

(cow) Der Schweizer Technologiekonzern Ascom verkauft seinen Geschäftsbereich Traffic in der Schweiz an die deutsche Annax-Gruppe. Das Geschäftsfeld umfasst die Bereiche mobile Fahrgastinformationssysteme des öffentlichen Verkehrs (Railvox), Zugkommunikationssysteme (Railnet), Leitsysteme für die Kommunikations-, Informations- und Überwachungssysteme sowie Anzeigesysteme für den Innen- und Außenbereich von Zügen. Zum Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht.

Nach Aussagen von Ascom setzt das Unternehmen damit die im Herbst 2007 angekündigte Fokussierung der Division Security Solutions fort. Traffic stand seit November 2007 auf der Verkaufsliste von Ascom.

Die Annax-Unternehmensgruppe mit Sitz in Taufkirchen bei München ist ein Hersteller von mobilen Anzeigesystemen. Sie wurde 1996 im Zusammenhang mit der Ausgliederung des Bereichs Anzeigesysteme aus der Bosch-Gruppe gegründet.

 

Quellen: Ascom, FINANCE

 

 

 

 

Themen