Newsletter

Abonnements

ANZAG übernimmt 92 Prozent von JSC Armila

(mco) Die Andrae-Noris Zahn AG (ANZAG) baut ihr europäisches Auslandsgeschäft sukzessive aus und übernimmt 92 Prozent des litauischen Pharmagroßhändlers JSC Armila. Mit 105 Mitarbeitern erzielte die in Vilnius ansässige Gesellschaft 2007 einen Umsatz von knapp 62 Millionen Euro. Die ANZAG erzielte 2007 mit 2.500 Mitarbeitern einen Umsatz von 3,7 Milliarden Euro.

 

Quellen: ANZAG, FINANCE

 

 

 

 

Themen