Newsletter

Abonnements

Argantis übernimmt Uhrenhersteller Roventa-Henex

(cow) Die Beteiligungsgesellschaft Argantis GmbH, Köln, hat die Mehrheit am Schweizer Uhrenhersteller Roventa-Henex SA übernommen. Die Kaufverträge seien bereits unterschrieben worden. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Verkäufer ist das bisherige Management, das nach wie vor an dem Unternehmen beteiligt bleibt. Das Management von Roventa-Henex hatte das Unternehmen im Jahr 2005 vom britischen Finanzinvestor PPM Ventures im Rahmen eines MBOs übernommen.

Die 1959 gegründete Roventa-Henex beschäftigt 130 Mitarbeiter und ist in der Schweiz an den Standorten in Biel (Stammsitz) sowie in Tavannes (Fertigung) vertreten.

Argantis ist im Dezember 2003 von den Bankhäusern Sal. Oppenheim und IKB Deutsche Industriebank gegründet worden.

 

Quellen: Argantis, FINANCE

 

 

 

 

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter