Newsletter

Abonnements

Arques übernimmt Gigaset vollständig

(chs) Der jahrelange Streit zwischen Siemens und Arques ist beendet. Die Beteiligungsgesellschaft übernimmt noch in diesem Jahr die verbliebenen 19,8 Prozent der Gigaset-Anteile von Siemens und baut ihren Anteil damit auf 100 Prozent aus.

 

Zwischen Siemens und Arques war es seit Jahren zu erbitterten Streitereien um Personalien und Geldforderungen gekommen. Unter anderen lief ein Schiedsverfahren zwischen den beiden Unternehmen, in dem es unter anderem um die Zahlung des Kaufpreises für Gigaset in Höhe von 45 Millionen Euro ging.

 

Quelle: Arques, FINANCE

Themen