Newsletter

Abonnements

Arval kauft zu und kooperiert mit Commerzbank

(sar) Der Leasinganbieter Arval Deutschland, eine Tochter von BNP Paribas, übernimmt Anfang des kommenden Jahres zu 100 Prozent die Commerz Real Autoleasing GmbH, eine Flottenleasingtochter der zur Commerz Real Gruppe gehörenden Commerz Real Mobilienleasing. Wesentlicher Bestandteil der Übernahme ist ein Kooperationsvertrag mit der Commerzbank. Arval Deutschland wird nach eigenen Angaben künftig als Partner der Bank seine Geschäftsaktivitäten im Bereich Full-Service-Leasing für Firmenkunden ausweiten.

Über den Kaufpreis für die Commerz Real Autoleasing wurde nichts bekannt. Die Autorisierung der Übernahme durch die BaFin und das Bundeskartellamt erwartet Arval im ersten Quartal 2011. Der Fahrzeugbestand des Unternehmens steigt durch den Kauf um mehr als 50 Prozent auf 36.000 Fahrzeuge an, die Mitarbeiterzahl steigt auf über 200 Personen. Hauptsitz des Unternehmens bleibt Kirchheim bei München, der Standort Hamburg soll ebenfalls beibehalten werden.

 

Quellen: Arval, FINANCE

+ posts
Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022