Newsletter

Abonnements

Atel Installationstechnik erwirbt Schweizer Novintec-Gruppe

(cow) Die Atel Installationstechnik-Gruppe (AIT) in Zürich wird zum 1. Oktober 2007 die Novintec-Gruppe mit Sitz im Schweizerischen Landquart erwerben. Die Verträge seien bereits Anfang September unterzeichnet worden. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen bewahrt. Nach der Übernahme soll die Novintec-Gruppe in die Atel Gebäudetechnik AG integriert werden.

Die Novintec-Gruppe, die 1997 aus der ehemaligen Sulzer Infra in Chur hervorgegangen ist, ist im Bereich Heizungs-, Lüftungs-, Klima-, Kälte- und Sanitärtechnik tätig. Die Gruppe setzt sich aus fünf Gesellschaften an neun Standorten zusammen. Novintec beschäftigt rund 110 Mitarbeitende und erwirtschaftete im Jahr 2006 einen Umsatz von 36 Millionen Schweizer Franken.

Die Atel Installationstechnik Gruppe gehört nach eigener Aussage zu den führenden Installationsunternehmen der Schweiz. Die Gesellschaft beschäftigt an mehr als 80 Standorten rund 2.000 Mitarbeiter.

 

Quellen: Atel, FINANCE

 

 

 

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022