Newsletter

Abonnements

Augusta schließt Übernahme von LMI Technologies ab

(nak) Das Technologieunternehmen Augusta hat die LMI Technologies AG vollständig übernommen. Somit ist LMI mit Sitz in Vancouver, Kanada, nun eine 100-prozentige Tochtergesellschaft des Münchener Technologieunternehmens. LMI zählt laut Unternehmensinformation im Bereich der optischen 3D-Sensorlösungen zu den führenden Anbietern weltweit. Mit der Übernahme erweitert Augusta die Vision-Aktivitäten um das 3D-Systemgeschäft. Erst im Januar hatte die Augusta-Tochter Allied Vision Technologies den Bildbearbeitungsanbieter VDS Vosskühler übernommen.

 

Mehr dazu:

Augusta will LMI vollständig übernehmen

 

Quellen: Augusta, FINANCE

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022