Newsletter

Abonnements

Aurelius kauft Blaupunkt-Produktbereich von Bosch

(jok) Von Robert Bosch übernimmt die Münchner Beteiligungsgesellschaft Aurelius das unter Blaupunkt auftretende Handels- und Komponentengeschäft aus dem Geschäftsbereich Car Multimedia. Künftig soll der Bereich als eigenständiges Unternehmen geführt werden. Neben Autoradios und HiFi-Anlagen für PKWs produziert Blaupunkt auch Navigationsgeräte. Im Geschäftsjahr 2008 erzielte der Konzern einen Umsatz von rund 200 Millionen Euro. Der Kaufpreis wurde nicht veröffentlicht. Die zuständigen Behörden müssen der Transaktion noch zustimmen.

 

Quellen: Aurelius, FINANCE

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter