Newsletter

Abonnements

Axa Private Equity und Neoen übernehmen Poweo ENR

(akm) Das Beteiligungsunternehmen Axa Private Equity will gemeinsam mit dem französischen Erzeuger erneuerbarer Energien Neoen die Aktivitäten der Poweo ENR-Gruppe im Bereich erneuerbarer Energien vom österreichischen Stromversorger Verbund übernehmen. Eine entsprechende Vereinbarung sei bereits unterzeichnet worden, heißt es in einer gemeinsamen Mitteilung der beiden Käufer. Die Transaktion soll nun so schnell wie möglich abgeschlossen werden (mehr: Verbund kommt bei Verkauf von Frankreich-Geschäft voran).

Nach der Transaktion sollen die operativen und im Bau befindlichen französischen

Windkraftanlagen an Axa Private Equity übergehen, während die übrigen Aktivitäten, wie die französischen Solarparks und die Entwicklungsprojekte, an Neoen gehen.

 

Quellen: Axa Private Equity, FINANCE

Themen